Franziska-Neima Holzer

Franziska Neima Holzer Lerntherapie ILT Lerncamp Legasthenietrainer Dyskalkulietrainer

 

2004 Gründung der Praxis für Lerntherapie, Lerncoaching  und Lernfragen "LernZentrum" in Thun 

2004 Gründung lerncamp.ch

 

 

Berufliche Tätigkeiten und Ausbildungen:

 

2015 Gedächtnistrainerin SVGT

2005 - 2014 Fachlehrkraft an der Gartenbauschule in Hünibach

2013 Ausbildung zum dipl. lösungsorientierter Coach nach integrierter lösungsorientierter Psychologie (ILP)

2013 dipl. Legasthenietrainerin EÖDL

2011 dipl. Dyskalkulietrainerin EÖDL

2004 dipl. Lerntherapeutin ILT

2008 ADHS Eltern Trainerin bei Cordula Neuhaus

2005 dipl. Schneesportlehrerin

2001 dipl. Snowboardinstruktorin SSBS

2000 dipl. Wellnesstrainerin II

1999 Progressive Muskelrelaxation, Heinz Bolliger, Psychologe FSP, Bern

1997 Primarlehrerpatent

 

obligatorische Schulzeit in Afrika und der Schweiz

 

Weiterbildungen:

 

seit 2016 regelmässige Supervision bei  Kathrin Bertholet, Heilpädagogin, Thun

 

2016 Effekte des Trainings der phonologischen Bewusstheit 

2015 Optimierung gegen chronisches Aufschieben, Karlsruher Institut für Technologie - iversity

2015 regelmässige Supervision bei Regina Jenni, Logopädin und Heilpädagogin, Brugg

2003 - 2014 regelmässige Supervision bei Silvia Callegari, Psychologin FH, Psychotherapeutin FSP, Zürich

2014 Legasthenietraining im Erwachsenenalter nach EÖDL

2013 So entwickeln Kinder und Jugendliche Selbstvertrauen, Fabian Grolimund, Freiburg

2006 Elterntrainer ADHS am Institut für integratives Lernen Berlin

2009 Wartegg - Zeichentest bei Marianne Klauser, Psychologin FH, Winterthur

2006 Mathematische Lernförderung bei Jugendlichen, Margret Schlussmann, Mathematikpädagogin

2005 Selbstcoaching im systematischen Kontext, Katharina Bieber

2003 Theorie und Praxis der Dyskalkulie-Therapie, Therapiezentrum Rechenschwäche in Basel