AD(H)S - Modediagnose, Erziehungsunfähigkeit, Krankheit?!

AD(H)S

(Aufmerksamkeitsdefizitstörung mit oder ohne Hyperaktivität)

 

Betroffene mit ADS / ADHS stehen sehr oft vor grossen Herausforderungen.

 

Das Lernen sowie die Hausaufgaben werden als besonders belastend empfunden. Hier kommen die Verträumtheit, die Unaufmerksamkeit, aber auch die Hyperaktivität und Impulsivität der Betroffenen voll zum Tragen.

 

Viele können sich hervorragend konzentrieren, solange sie ihre Beschäftigung selbst aussuchen können und eine hohe Motivation vorliegt.

Es gelingt diesen Kindern weniger gut, sich Inhalte zu merken. Sie verfügen aufgrund ihrer Ablenkbarkeit über einen geringeren Arbeitsspeicher und sind weniger gut in der Lage, sich Inhalte dauerhaft zu merken und diese ausreichend zu automatisieren.

Schwerpunkte aus der AD(H)S - Beratung

 

  • Stresssituationen erkennen und entschärfen
  • Strategien für innere Distanz und Abgrenzung anwenden können
  • Eigene Stimmungen und Emotionen differenziert wahrnehmen 
  • lernen seine Bedürfnisse zu äussern
  • Eigene Ressourcen erkennen, aktivieren, fördern und stärken

 

  • Das Erlernen von Lern- und Merktechniken
  • Konzentrationsschulung
  • Zeitmanagement
  • Individuelles Ordnungssystem schaffen 
  • Persönliche Handlungs- und Arbeitsstrategien erarbeiten

 

  • Wie erledige ich Hausaufgaben mit meiner kürzeren Konzentrationsspanne
  • Wirksame Lernmethoden finden
  • Umgang mit Emotionen, Vermeidungsverhalten 
  • Reduktion von Hausaufgabenkämpfen
  • Aufklärung über ADHS Symptome

 

  • Stärkung der Selbstwahrnehmung und des Selbstbewusstseins
  • Konzentration
  • Problemlöseverhalten 
  • Wahrnehmungsoptimierung
  • Steuerung der eigenen Gefühlslage

 

  • lernen genau hinzuhören und hinzuschauen
  • lernen abzuwarten, Impulse zu steuern und motorische Unruhe zu lenken
  • lernen Schritt für Schritt zu arbeiten
  • lernen an einer Sache dranzubleiben
  • lernen Grenzen und Regeln einzuhalten 

 

  • lernen eigenes Handeln einzuschätzen
  • lernen Erfolgserlebnisse wahrzunehmen
  • grösseres Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten erhalten